drainova® ArgentiC Katheter

drainova® ArgentiC Katheter

drainova® ArgentiC Katheter

Katheter mit Micro-Silber

Der getunnelte ArgentiC Katheter ermöglicht die wiederkehrende Drainage bei Patienten mit rezidivierenden malignen und nicht-malignen Pleuraergüssen oder Aszites im stationären und häuslichen Umfeld. Der Katheter besteht aus biokompatiblem Silikon mit eingebundenem Micro-Silber. Die Silberionen besitzen antimikrobielle Wirksamkeit an der Katheteroberfläche und senken das Risiko einer Infektion, ohne eine systemische Wirkung zu entfalten.

Wirkung von Silberionen auf Mikroorganismen

(Oligodynamischer Effekt)

  • Schädigung der Zellmembran
  • Blockierung der DNA Replikation
  • Unterbrechung der Atmungskette

Produktinformationen


drainova® ArgentiC Katheter

Art. Nr.
1240, 1250 & 1260

Material
biokompatibles Silikon mit eingebundenem Micro-Silber

Länge
660 mm

Größe
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

Funktionen und Vorteile


  • zur Implantation bei malignem und nicht-malignem Pleuraerguss und Aszites
  • schnelle und effiziente Linderung der Symptome
  • Infektionsreduktion
  • hohe Rate an spontanen Pleurodesen
  • Reduktion der Krankenhausaufenthalte
  • geringere Kosten für das Gesundheitswesen
  • Einmalmedizinprodukt
  • kompatibel mit drainova®, ewimed und PleurX™ Drainage-Systemen für die Klinik- und Heimanwendung

Enthält kein PVC
Enthält kein DEHP
Enthält kein Naturkautschuklatex

Setvarianten


Das drainova® ArgentiC Katheter-Set ist in folgenden 3 Ausführungen erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

compactArt. Nr. 1240
  • drainova® ArgentiC Katheter
  • drainova® Tunneler
  • drainova® Spülschlauch
  • drainova® Stufenadapter
  • Schaumstoff-Schlitzkompresse
  • drainova® Silikonkappe

classicArt. Nr. 1250
  • drainova® ArgentiC Katheter
  • drainova® Tunneler
  • drainova® Spülschlauch
  • drainova® Stufenadapter
  • Schaumstoff-Schlitzkompresse
  • drainova® Silikonkappe
  • Splitschleuse 16 F
  • Punktionskanüle 18 G
  • Spritze 10 ml
  • Führungsdraht mit J-Spitze
  • Mullkompressen (4 Stück)
  • Selbstklebender Folienverband
  • OP-Abdecktuch
  • Skalpell Nr. 11P

plusArt. Nr. 1260
  • drainova® ArgentiC Katheter
  • drainova® Tunneler
  • drainova® Spülschlauch
  • drainova® Stufenadapter
  • Schaumstoff-Schlitzkompresse
  • drainova® Silikonkappe
  • Splitschleuse 16 F
  • Punktionskanüle 18 G
  • Spritze 10 ml
  • Führungsdraht mit J-Spitze
  • Mullkompressen (4 Stück)
  • Selbstklebender Folienverband
  • OP-Abdecktuch
  • Skalpell Nr. 11P
  • Sicherheitsklemme
  • Notfall-Schiebeklemme
  • OP-Lochtuch
  • Chirurgische Schere
  • Mayo-Hegar Nadelhalter
  • Chiraflon Nadel und Faden (2 Stück)

Jetzt bestellen!

Zum Bestellformular

ewimed Pneu-Pack

ewimed Pneu-Pack

ewimed Pneu-Pack

Bei der ewimed Pneu-Pack Serie handelt es sich um hochwertige Schwerkraftreservoire mit integriertem Heimlich-, Luft- und Flüssigkeitsablass Ventil. Die Pneu-Packs unterscheiden sich im wesentlichen durch ihre Anschlüsse und sind darum mit den unterschiedlichsten Kathetern konnektierbar.

Ein Pneu-Pack ist ideal für die Drainage und zur Dauerableitung von Pleuraergüssen und Aszites. Speziell entwickelt wurde der Pneu-Pack für Patienten mit einem Pneumothorax oder einer Luftfistel, um das passive Abatmen der Luft zu ermöglichen.

Produktinformation


ewimed Pneu-Pack I

Der ewimed Pneu-Pack I kann mit dem Einführstift am Anschlussschlauch direkt mit einem drainova® ArgentiC oder PleurX™ Katheter konnektiert werden. Die Drainagemenge und das Drainageintervall wird über die Quetschklemme Anschlussschlauch reguliert.

Art. Nr.
P8531

Fassungsvermögen
2000 ml

Anschluss
Einführstift

Anschlussschlauch
1/8″ × 1/32″ / 1200 mm

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

ewimed Pneu-Pack II

Der ewimed Pneu-Pack II kann mit dem Luer-Lock weiblich am Anschlussschlauch mit verschiedenen handelsüblichen Kathetern konnektiert werden.
Zum Beispiel über einen PleurX™ Verbindungsschlauch mit einem drainova® ArgentiC oder PleurX™ Katheter verbinden oder direkt mit einer Safe-T-Centesis. Die Drainagemenge und das Drainageintervall wird über die Rollklemme am PleurX™ Verbindungsschlauch reguliert.

Art. Nr.
P7899

Fassungsvermögen
2000 ml

Anschluss
Luer-Lock weiblich

Anschlussschlauch
1/4″ / 500 mm

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

ewimed Pneu-Pack III

Der Pneu-Pack III kann mit dem offenen Schlauchende am Anschlussschlauch mit verschiedenen handelsüblichen Kathetern konnektieren werden. Mit dem mitgelieferten, beidseitigen Stufenkonnektor kann der Pneu-Pack III an eine Thoraxdrainage z. B. Bülau-Drainage angeschlossen werden.

Art. Nr.
P8103

Fassungsvermögen
2000 ml

Anschluss
Multikonnektion

Anschlussschlauch
3/8″ / 1200 mm

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

Bei der ewimed Pneu-Pack Serie handelt es sich um hochwertige Schwerkraftreservoire mit integriertem Heimlich-, Luft- und Flüssigkeitsablass Ventil. Die Pneu-Packs unterscheiden sich im wesentlichen durch ihre Anschlüsse und sind darum mit den unterschiedlichsten Kathetern konnektierbar.

Ein Pneu-Pack ist ideal für die Drainage und zur Dauerableitung von Pleuraergüssen und Aszites. Speziell entwickelt wurde der Pneu-Pack für Patienten mit einem Pneumothorax oder einer Luftfistel, um das passive Abatmen der Luft zu ermöglichen.

Produktinformation


ewimed Pneu-Pack I

Der ewimed Pneu-Pack I kann mit dem Einführstift am Anschlussschlauch direkt mit einem drainova® oder PleurX™ Katheter Art. Nr. 50-7050 oder Art. Nr. 50-9050 konnektiert werden. Die Drainagemenge und das Drainageintervall wird über die Rollklemme am PleurX™ Verbindungsschlauch bzw. die Quetschklemme am Anschlussschlauch reguliert.

Art. nr.
P8531

Fassungsvermögen
2000 ml

Anschluss
Einführstift

Anschlussschlauch
1/8″ × 1/32″ / 1200 mm

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

ewimed Pneu-Pack II

Der ewimed Pneu-Pack II kann mit dem Luer-Lock weiblich am Anschlussschlauch mit verschiedenen handelsüblichen Kathetern konnektiert werden.
Zum Beispiel über einen PleurX™ Verbindungsschlauch mit einem drainova® oder PleurX™ Katheter verbinden oder direkt mit einer Safe-T-Centesis. Die Drainagemenge und das Drainageintervall wird über die Rollklemme am PleurX™ Verbindungsschlauch reguliert.

Art. nr.
P7899

Fassungsvermögen
2000 ml

Anschluss
Luer-Lock weiblich

Anschlussschlauch
1/4″ / 500 mm

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

ewimed Pneu-Pack III

Der Pneu-Pack III kann mit dem offenen Schlauchende am Anschlussschlauch mit verschiedenen handelsüblichen Kathetern konnektieren werden. Mit dem mitgelieferten, beidseitigen Stufenkonnektor kann der Pneu-Pack III an eine Thoraxdrainage z. B. Bülau-Drainage angeschlossen werden.

Art. nr.
P8103

Fassungsvermögen
2000 ml

Anschluss
Multikonnektion

Anschlussschlauch
3/8″ / 1200 mm

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

Funktionen und Vorteile


  • Integriertes Heimlichventil
  • Luft-Ablassventil, kann bei Bedarf geöffnet oder geschlossen werden
  • Flüssigkeit-Ablassventil
  • Reservoirhalterung

Bei der Konnektion eines Pneu-Pack mit einem Katheter handelt es sich um ein geschlossenens System. Aus hygienischen Gründen sollten die Pneu-Pack spätestens nach 72 Stunden ausgewechselt werden.

Jetzt bestellen!

Zum Bestellformular

PleurX™ Katheter

PleurX™ Katheter

PleurX™ Katheter

Der PleurX™ Katheter des Herstellers CareFusion BD ist eine Therapieoption zur effizienten Symptomlinderung bei Patienten mit wiederkehrendem Pleuraerguss oder Aszites.

Produktinformation


PleurX™ Pleura-Katheter

Art. Nr.
50-7050

Material
Silikon

Länge
660 mm

Grösse
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

PleurX™ Peritoneal-Katheter

Art. Nr.
50-9050

Material
Silikon

Länge
710 mm

Grösse
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

Der PleurX™ Katheter des Herstellers CareFusion BD ist eine Therapieoption zur effizienten Symptomlinderung bei Patienten mit wiederkehrendem Pleuraerguss oder Aszites.

Produktinformation


PleurX™ Pleura-Katheter

Art. Nr.
50-7050

Material
Silikon

Länge
660 mm

Grösse
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

PleurX™ Peritoneal-Katheter

Art. Nr.
50-9050

Material
Silikon

Länge
710 mm

Grösse
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

Inhalt Implantationsset


Implantationskomponenten

  • PleurX™ Pleura- bzw. Peritoneal-Katheter 15,5 Fr
  • Punktions- und Einführkanüle, 18 G rosa
  • Spritze, 10 ml
  • Führungsdraht mit J-Spitze
  • Tunneler
  • Einführinstrument mit Splitschleuse, 16 Fr

Drainageelemente

  • PleurX™ Verbindungsschlauch
  • Kanüle, 17 G × 25 mm
  • PleurX™ Schutzkappe
  • 5-in-1 Adapter

Verbandmaterial

  • 6 Mullkompressen 102 mm × 102 mm
  • Schaumstoff-Schlitzkompresse
  • selbstklebender Folienverband

Vorteile


  • Effiziente Linderung der Symptome
  • Kürzerer Spitalaufenthalt und Reduktion der Rehospitalisationen
  • Niedrige Infektionsrate (<3%)
  • Spontane Pleurodese bei bis zu 45.6 % - 51 % nach durchschnittlich 60 Tagen

Eigenschaften und Funktionen


  • Sicherheitsventil (Erguss kann nicht auslaufen bzw. Luft wird nicht aspiriert).
  • Silikonkatheter ist weich und biegsam, passt sich dem Pleuraraum bzw. dem Abdomen an.
  • Abgeschrägte Drainagelöcher zur Förderung der Drainage und Verhinderung von Okklusionen.
  • Polyestermanchette reduziert Infektionen und Leckagen durch Verwachsung im subkutanen Gewebe.
  • Integrierter Bariumsulfat-Streifen, dient als Röntgenkontrastmittel.

Jetzt bestellen!

Zum Bestellformular