ewimed Schwerkraftreservoir – Füllmenge 2000 ml

ewimed Schwerkraftreservoir – Füllmenge 2000 ml

Das ewimed Schwerkraftreservoir kann mit einem drainova® ArgentiC oder PleurX™ Katheter konnektiert werden. Das Schwerkraftreservoir ist geeignet für eine temporäre, sichere und einfach Drainage von Pleuraergüssen und Aszites.

Produktinformation


ewimed Schwerkraftreservoir – Füllmenge 2000 ml

Art. nr.
50-7220

Fassungsvermögen
2000 ml

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

Das ewimed Schwerkraftreservoir kann mit einem drainova® ArgentiC oder PleurX™ Katheter konnektiert werden. Das Schwerkraftreservoir ist geeignet für eine temporäre, sichere und einfach Drainage von Pleuraergüssen und Aszites.

Produktinformation


ewimed Schwerkraftreservoir – Füllmenge 2000 ml

Art. nr.
50-7220

Fassungsvermögen
2000 ml

Mindestabnahme
1 VE = 10 Stück, steril

Funktionen und Vorteile


  • Der Einführstift am Anschlussschlauch wird mit dem Sicherheitsventil des PleurX™- oder drainova® ArgentiC Katheters konnektiert.
  • Fehlkonnektion, gemäss DIN EN ISO 80369-1, sind durch die Schlüssel-Schloss-Steckverbindung ausgeschlossen.
  • Die Drainagemenge und das Drainageintervall sind regulierbar durch die Quetschklemme am Anschlussschlauch.
  • Die Drainage dauert 15 - 30 Minuten und ist einfach und sicher.
  • Das integrierte Heimlichventil verhindert den Rückfluss von Erguss und Luft.

Jetzt bestellen!

Zum Bestellformular